Klubkasse.de Banner

U15 belohnt sich im Geduldspiel

 

Der FC Pommern von Anfang an die tonangebende Mannschaft, bei 80 Prozent Ballbesitz. Die tief stehenden Bergener gingen früh nach einem Eckball in Führung.
Pommern unbeeindruckt vom Gegentor, rannte weiter gegen die tief stehenden Bergener an. In der 15.min erkannte Henning Broß den etwas zuweit raus stehenden Torwart und überwindete ihn mit einen fulminanten 40 Meter Schuss zum verdienten Ausgleich.

Das Spiel lief weiter in eine Richtung, aber Bergen verteidigte mit Mann und Maus
.
In der 53.Minute endlich mal eine schöne Kombination über den Flügel wo Fiete Quaschner mit einer mustergültigen Flanke Jacob Phillippen bediente und dieser souverän zur überfälligen 2:1 Führung abschloss. In der 60.min dann die Entscheidung, ein abgefällschter Freistoß von Henning Broß landete zum Endstand von 3:1 im Netz.


Somit bleiben die Pommern Jungs weiterhin ungeschlagen und holten den vierten Sieg im vierten Spiel.



Aufstellung:

Erik Wegner, Lian Hansen (36' Mustafa Yilmaz), Till Münsterberg, Hannes Bernhagen, Henning Broß, Wilhelm Rybicki, Fabian Heindl, Magnus Heindl, Fiete Quaschner (65' Jonas Jawi), Linus Kurkotow (61' Hannes Spohn), Jacob Philippen
zurück Erstellt am Sonntag, 01. Okt 2017

WERDEN SIE SPONSOR

TRAINER GESUCHT

NACHWUCHS GESUCHT

UNSER STANDORT