Klubkasse.de Banner

Die Frauen sind Hallenkreismeister

Frauen des FC Pommern Hallenkreismeister

 

Die seit dieser Saison im Spielbetrieb agierende Frauenmannschaft des FC Pommern Stralsund errang am Samstag verdient den Hallenkreismeistertitel im Futsal der Fussballkreise Warow und NVP/Rügen. In der Sporthalle Marlow trafen alle 10 Teams der Kreisliga Warnow aufeinander. Da neben dem FC Pommern auch der Stralsunder FC und die BSG Scanhaus Marlow im Warnow-Kreis aktiv sind wurden zwei Kreismeister ermittelt. Die jungen Damen des FCP erwartete zunächst eine schwere Vorrundengruppe mit dem Herbstmeister Sprenz, Stralsunder FC (2.Platz), Pastow (4. Platz) und Gelbensande. Der Start ins Turnier war mühsam für den FC Pommern. Das erste Spiel verlor man gegen den SV Pastow (0:1) und im zweiten Spiel reichte es nur zu einem torlosen Unentschieden gegen Hohen Sprenz. Im dritten Spiel gegen den Stralsunder FC musste also ein Sieg her um noch Chancen auf das Halbfinale zu haben. Diese Chance wurde mit einem 3:1-Sieg am Leben erhalten. In diesem Spiel zeigten die Mädchen eine deutliche Leistungssteigerung und konnten diese auch ins letzte Vorrundenspiel gegen Gelbensande (2:0) aufs Hallenparkett bringen. Als Gruppensieger traf man im Halbfinale auf den Rostocker FC III. Nach torlosen 12 Minuten musste das 6 Meterschießen über den Finaleinzug entscheiden. Und wie so oft konnten sich der FC Pommern auf seine Torhüterin verlassen. Frike Bentert hielt gleich zwei 6 Meter und traf ebenso vom Punkt wie Lara Montzki und Phia Meien. Im Final kam es zum aufeinandertreffen mit dem Gastgeber aus Marlow. In einem spanenden Partie konnten sich die Frauen des FC Pommern mit 1:0 den verdienten Kreismeistertitel sichern. Das Team von Trainer Sachon zeigte trotz Anlaufschwierigkeiten eine geschlossene Teamleistung und belohnte sich für die im gesamten Turnierverlauf gezeigten Leistungen mit dem Titel.

 

FC Pommern Frauen: Frike Bentert, Lara Montzki, Emy Pries, Sina Wolff, Phia Meien, Charline Runge, Nikola Frenzel, Jessica Siegel, Celine Müller

zurück Erstellt am Dienstag, 12. Dez 2017

WERDEN SIE SPONSOR

TRAINER GESUCHT

NACHWUCHS GESUCHT

UNSER STANDORT